Das Hot Water Ausbildungsboot
 Formula 242 LS

 

 
 Das Hot Water Ausbildungs-Flaggschiff

 
Werft: Formula USA Motor: Volvo Penta / Edelbrock
Länge: 7,92 m KW-Leistung: ausreichend
Breite: 2,44 m Marschfahrt: 35 Knoten
Tiefgang: 0,80 m Höchstfahrt: sehr schnell
Fahrgäste: 6 Kraftstoff: 394 l
Flagge: deutsch Reichweite Volllast: 160 Sm
Funkrufzeichen: DH 2937 Bordnetz: 220 V und 12 V
MMSI: 211 123 280 Bordnetz-Überwachung: Mobitronic 

 
Die Hauptbordsysteme: AIS (Automatisches-Idetifikatios-System),
2 x GPS (Schüler / Ausbilder), VDO-Kartenplotter (elektronische Seekarte),
Loran C-Empfänger (LOng RAnge Navigation),
Magnet- und Fluxgate-Kompass,
Echolot sowie zwei Frequenz-Sonar,
Nachtsichtgerät,
Wetter-NAV-Tex und NAV-Tex-Empfänger (integriert im GMDSS),
UKW-Binnen / Seefunkanlage mit DSC-Controler (integriert im GMDSS),
UKW-Binnenfunkanlage
Empfangsanlagen für Grenz- und Kurzwelle sowie SSB
Funktelefon, 
4 Inter-Kom-Anschlüsse, 

komplette Sicherheitsausrüstung einschließlich Gasdetektor und automatischem Feuerlöschsystem.


 
 
 

 
 

 

Unser Liegeplatz:
 

 Wassersport-Zentrum Oberweser
Zum Schlut 1a
Mittelsteg rechts 
Platz 1
 

mehr über das Boot